Gut gebrüllt,
Löwe!

26. — 30. Mai 2021

26. Mai 2021

10:00
LIEDAcademy

LIEDAcademy: Öffentlicher Meisterkurs

Mit Dorothea Röschmann Wolfram Rieger StipendiatInnen der LIEDAcademy

Druckereihalle, Ackermannshof

Tageskasse CHF 20

Ort

Pause

13:00

Pause

14:00
LIEDAcademy

LIEDAcademy: Öffentlicher Meisterkurs

Mit Dorothea Röschmann Wolfram Rieger StipendiatInnen der LIEDAcademy

Druckereihalle, Ackermannshof

Ort
16:00

19:00
LIEDSalon

LIEDSalon: Festivaleröffnung

Mit Dorothea Röschmann Wolfram Rieger Alain C. Sulzer Silke Gäng StipendiatInnen der LIEDAcademy

Druckereihalle, Ackermannshof

Lieder von Wolf, Debussy, Brahms, Eisler

Moderation: Silke Gäng und Alain Claude Sulzer

CHF 30

In einem klangvollen und zugleich ungezwungenen Rahmen nutzen wir die Gelegenheit zu einem ausgiebigen Gespräch mit unseren InterpretInnen. Interviews, Talk-Runden und viel Lied erlauben einen Vorgeschmack auf das vielseitige Programm.

21:30
LIEDOnDemand

LIEDOnDemand: "A Life Of What May Have Been..."

Mit Klaus Brömmelmeier Ioana Ilie

Erzähl-Liederabend mit Musik von Ivor Gurney

Mit Klaus Brömmelmeier (Schauspiel und Gesang), Ioana Ilie (Klavier), Barbora Horáková Joly, (Dramaturgische Einrichtung)

Druckereihalle, Ackermannshof

CHF 30

Ivor Gurney, auch als „Englischer Schubert“ bezeichnet, hinterliess nach einem vom Kampf gegen Schizophrenie gezeichneten Leben, das ihn mehrmals in die Nervenheilanstalt und an den Rand des Suizids brachte, ein Oeuvre von beinahe dreihundert Kunstliedern und ebenso vielen Gedichten. In seinen letzten Lebensjahren hielt er sich zunehmend für Shakespeare, Beethoven oder Haydn und korrigierte selbst einige „seiner“ Werke. In einem Seelenpanorama zwischen Sprache und Gesang erscheinen neben dieser herausragenden englischen Künstlerperson auch weitere brillante Geister, die in der Beschäftigung mit Musik, Poesie und dem Erzählen den Sinn des Lebens und Heilung suchten.

27. Mai 2021

10:00
LIEDAcademy

LIEDAcademy: Öffentlicher Meisterkurs

Mit Klaus Brömmelmeier StipendiatInnen der LIEDAcademy

Druckereihalle, Ackermannshof

Tageskasse CHF 20

Ort

Pause

13:00

Pause

14:00
LIEDAcademy

LIEDAcademy: Öffentlicher Meisterkurs

Mit Klaus Brömmelmeier StipendiatInnen der LIEDAcademy

Druckereihalle, Ackermannshof

Ort
16:00

Mit Kimon Barakos

18:00
LIEDLabor

LIEDLabor: "Léon! Léon!"

Mit Kimon Barakos

Konzert im Basler Zoo mit Liedern von Poulenc und Ravel

Mit Kimon Barakos (Bariton), Dominic Chamot (Klavier)

In Zusammenarbeit mit dem Basler Zoo

CHF 25

Wie kommunizieren die Tiere am späten Nachmittag im Zoo? Was teilen sie sich gegenseitig mit und warum? Und wie passt das alles wunderbar zur Musik von Maurice Ravel? In diesem besonderen Wandelkonzert bereichern die Lieder Ravels und die reichen Klänge der BewohnerInnen des Basler Zoos sich gegenseitig. Das Konzert wird durch qualifizierte Erläuterungen der Tierexperten des Zoos ergänzt.

20:30
LIEDRezital

LIEDRezital: "Traumgekrönt"

Mit Dorothea Röschmann Wolfram Rieger

Liederabend mit Dorothea Röschmann (Sopran) und Wolfram Rieger (Klavier)

Lieder von Berg, Mahler, Schumann und Wolf

Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal

CHF 60

Livestream über IDAGIO

Die mit einem Grammy ausgezeichnete Sopranistin Dorothea Röschmann und der mit der Hugo-Wolf - Medaille geehrte Liedpianist Wolfram Rieger gestalten einen Liederabend zwischen Mignon und Maria Stuart und tauchen ein in die Sprachwelten von Goethe und Rilke.

28. Mai 2021

10:00
LIEDAcademy

LIEDAcademy: Öffentlicher Meisterkurs

Mit Dorothea Röschmann Wolfram Rieger StipendiatInnen der LIEDAcademy

Druckereihalle, Ackermannshof

Tageskasse CHF 20

Ort

Pause

13:00

Pause

14:00
LIEDAcademy

LIEDAcademy: Öffentlicher Meisterkurs

Mit Dorothea Röschmann Wolfram Rieger StipendiatInnen der LIEDAcademy

Druckereihalle, Ackermannshof

Ort
16:00

17:00
LIEDucation

LIEDucation: "Warten auf den Zauberwald"

Mit Sibylle Burkart Kimon Barakos

Mitmachkonzert für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Mit Sibylle Burkart (Schauspiel, Theaterpädagogik, Regie) und Kimon Barakos (Gesang, Oud, Drehleier und Tsouras).

Druckereihalle, Ackermannshof

CHF 15 (Erwachsene), CHF 10 (Kinder)

Aus welchem Jahrhundert stürzen diese beiden Gestalten? Was ist eine „Rolle“, woher stammt der Begriff? Wer hat ausgerechnet zu Shakespeares Zeit die Gabel erfunden und warum? Und läuft da hinten nicht Puck und träufelt seinen Opfern einen Zaubertrank ins Ohr? Zu diesen spannenden Fragen, die live erlebbar gemacht werden, gibt es Musik zum Bestaunen und Mitmachen aus vergangenen, shakespearschen Zeiten.

18:30
LIEDLabor

LIEDLabor: "Competitions are for horses"

Mit Wolfram Rieger Aimee Paret Moritz Eggert Esther Valentin

Diskussion zum Thema (Lied-)wettbewerb Mit Wolfram Rieger (Pianist), Aimée Paret (Musikconsultant), Esther Valentin (Sängerin), Moritz Eggert (Pianist und Komponist). Moderation: Alain C. Sulzer

Druckereihalle, Ackermannshof

Eintritt frei

Ort

Wie positionieren sich (Lied-)wettbewerbe heute und wie beeinflussen sie die Erwartungshaltung in der Szene? Sind Musik-Wettbewerbe überhaupt sinnvoll und wenn ja, warum? Welches sind die Chancen und die Risiken? Die TeilnehmerInnen des Panels besprechen Gegenwart und Zukunft dieser Formate und diskutieren, welche Anforderungen heutzutage an junge KünstlerInnen gestellt werden und wie diese erfolgreich und nachhaltig in diesem System bestehen können.

20:30
LIEDRezital

LIEDRezital: "...den ganzen Sommer lang."

Liederabend mit Ian Bostridge (Tenor) und Julius Drake (Klavier)

Lieder von Franz Schubert

Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal

CHF 60

Livestream über IDAGIO

Der international gefeierte Tenor Ian Bostridge und sein langjähriger Liedbegleiter Julius Drake entführen in diesem „All Schubert“-Liederabend die Zuhörenden auf eine Reise durch Schuberts Liedwelt und präsentieren insbesondere auch dessen Shakespeare-Vertonungen.

29. Mai 2021

10:00
LIEDAcademy

LIEDAcademy: Öffentlicher Meisterkurs

Mit Dorothea Röschmann Wolfram Rieger StipendiatInnen der LIEDAcademy

Druckereihalle, Ackermannshof

Tageskasse CHF 20

Livestream via IDAGIO

Pause

13:00

Pause

14:00
LIEDAcademy

LIEDAcademy: Öffentlicher Meisterkurs

Mit Dorothea Röschmann Wolfram Rieger StipendiatInnen der LIEDAcademy

Druckereihalle, Ackermannshof

Livestream über IDAGIO

16:00

18:00
LIEDLabor

LIEDLabor: "Listening to Shakespeare"

Mit Emma Smith

Mit Emma Smith

Panel zur Zeitlosigkeit von William Shakespeare (in englischer Sprache)

Der Vortrag wird digital durchgeführt: Zoom

Ort

For modern readers, Shakespeare’s dense, poetic language can be one of the biggest barriers to enjoying his works. In this talk Emma Smith suggests that no-one ever understood every word and allusion in the plays, and that we shoudn’t worry about that. Instead we need to cultivate an ability to listen, as to music, to the rhythms and tone of his speakers. A Midsummer Night’s Dream is a perfect example, and it is that inherent linguistic musicality that has inspired composers from Purcell to Mendelssohn to Britten and beyond.

20:30
LIEDOnDemand

LIEDOnDemand: "Ein Geist geht um"

Mit Cécile Marti Robert Koller Jürg Henneberger

Liederabend mit Robert Koller (Bariton) und Jürg Henneberger (Klavier)

Cécile Marti: Ein Geist geht um für Bassbariton und Klavier (2021, Uraufführung, Kompositionsauftrag von LIEDBasel) sowie Lieder von Mussorgski, Mahler, Holliger

Druckereihalle, Ackermannshof

CHF 40

Livestream über IDAGIO

LIEDBasel vergibt jährlich einen Kompositionsauftrag an eine/n Schweizer KomponistIn. Die Zürcher Komponistin Cécile Marti hat sich hierfür die Gedichte des aus Biel stammenden Dichters Armin Senser ausgesucht, dessen malerische Sprache sich nahtlos in die Klänge Martis einfügt. Robert Koller und Jürg Henneberger, Spezialisten für zeitgenössische Musik, kombinieren diese Uraufführung mit Liedern von Heinz Holliger, Gustav Mahler und Modest Mussorgski.

30. Mai 2021

11:00
LIEDOnDemand

LIEDOnDemand: "Schubert & Shakespeare"

Performing Lecture mit Graham Johnson (Klavier)

Musik-Akademie Basel, Neuer Saal

CHF 30

ENTFÄLLT

In dieser speziellen Performing Lecture steht das Klavier im Vordergrund, wenn der begnadete Liedpianist Graham Johnson – der ausserdem der Verfasser zahlloser Bücher und Texte u.a. über die Lieder Schuberts ist – seinen persönlichen Vergleich zwischen Schubert und Shakespeare zieht.

16:00
LIEDLabor

LIEDLabor: "Gut gebrüllt, Löwe!" - Die Sprache der Tiere

Mit Mario Ludwig

Vortrag von Mario Ludwig (Tierforscher, Autor) zu Phänomenen im Tierreich

Druckereihalle, Ackermannshof

Eintritt frei

Ort

Wussten Sie, dass sich Delfine gegenseitig mit Namen anreden können? Dass Bäume Ameisen um Hilfe rufen oder Vogelweibchen grössere Eier legen, wenn ihre Männchen gute Sänger sind? Oder etwa, dass Affenweibchen an der Gesichtsfarbe eines Verehrers ablesen können, wie fit dieser ist? Chamäleons und Tintenfische wiederum kommunizieren über einen Farbwechsel. Und einige Fische sind bei weitem nicht so stumm, wie uns der Volksmund weissmachen will, sondern singen so laut, dass Menschen um den Schlaf gebracht werden. Der Biologe und Sachbuchautor Mario Ludwig erzählt von begnadeten Sängern und grossen Kommunikatoren in der Natur.

18:00
LIEDAcademy

LIEDAcademy: Abschlusskonzert

Mit StipendiatInnen der LIEDAcademy

Lieder von Schubert, Beach, Schumann, Mahler, Yamada, Britten, u.A.

Druckereihalle, Ackermannshof

CHF 20

Livestream via IDAGIO

Der Abschied und der Ausblick in die Zukunft. Die StipendiatInnen haben fünf Tage gearbeitet; am Gesang, am Klavierspiel, am Duo, an der Präsentation. Sie sind beflügelt worden von den Konzerten und Panels. Nun präsentieren die Duos ihre ganz persönliche Auswahl und ihre Erkenntnisse in einem jeweils fünfzehnminütigen Auftritt, inspiriert vom Festivalmotto „Gut gebrüllt, Löwe!“.

Custom Styles