11.05. – 15.05.

2022

Musik- und Kulturzentrum 
Don Bosco Basel 
Silke Gäng

Sil­ke Gäng

Künst­le­ri­sche Leitung

LIED­Ba­sel ent­stand 2016 auf einem Fress­zet­tel im „Brau­nen Mutz“. Ludo­vic Allen­spach und ich ent­war­fen eine Musik­welt, in der sich unse­re Wün­sche und Idea­le mit der Lied­form zu einem Fes­ti­val for­men soll­ten. Gemein­sam mit unse­ren Freund*innen Mei­ke Olbrich, Alain Claude Sulzer und Tobi­as Scha­ben­ber­ger tru­gen wir „Die Gedan­ken sind frei“ 2019 erst­mals in die Bas­ler Kul­tur­welt und waren von der Reso­nanz überwältigt.

LIED­Ba­sel

LIED­Ba­sel ist eine zeit­ge­mäs­se und inter­dis­zi­pli­nä­re Auseinander­setzung mit der Kunst­form Lied. Dabei geht es nicht nur um die Inti­mi­tät von Gesang und Kla­vier. Und nicht nur um die Ver­gan­gen­heit. Denn die Inter­pre­tIn­nen sind Men­schen, die in der Gegen­wart leben. Das Lied han­delt vom Leben in nuce. Es spie­gelt den All­tag in ver­schie­de­nen Jahr­hun­der­ten und unter­schied­lichs­ten Facet­ten. Es erzählt und singt vom Indi­vi­du­um, das sich in der Gesell­schaft zu behaup­ten versucht. 

ab

11.05.2022

Musik- und Kulturzentrum

Don Bosco Basel

Stim­men

Michael Haefliger

Michael Hae­f­li­ger

Inten­dant Lucer­ne Fes­ti­val

„Den Initiant*innen ist es zu ver­dan­ken, dass die Stadt Basel seit 2019 in den jähr­li­chen Genuss eines hoch­ka­rä­ti­gen Lied­fes­ti­vals kommt, ein Fes­ti­val­gen­re und eine Kon­zert­form, die in der heu­ti­gen Klas­sik- und Musik­welt unbe­dingt mehr geför­dert wer­den sollte.“

Ben­ja­min Appl

Bari­ton

"The­re are very spe­cial moments in life. One of them was being part at the first edi­ti­on of LIED­Ba­sel - Inter­na­tio­na­les Fes­ti­val. A fes­ti­val like I have never expe­ri­en­ced befo­re, whe­re we just not try to beco­me bet­ter musi­ci­ans and whe­re we aim to under­stand the world of Lie­der bet­ter, but to learn more about our­sel­ves and the world around us. It's spe­cial, inno­va­ti­ve and about things that real­ly matter."

Gra­ham Johnson

Pia­nist & Ehren­pa­tron LIED­Ba­sel

“I stron­gly felt I was pre­sent at the birth of a new tra­di­ti­on, the begin­ning of some­thing very exci­ting. I also have the war­mest memo­ries of a won­der­ful­ly know­led­ge­ab­le and enga­ged public, sup­por­ti­ve of the efforts of the youn­ger genera­ti­on as they embark on a care­er in this reper­toire. LIED­Ba­sel is not just ano­t­her excu­se for giving song reci­tals, it is a fes­ti­val, run by very spe­cial peop­le that 'thinks out­side the box'. And it is abso­lute­ly out of the ordinary!"

Rück­blick

2021

2019

Duo in Residence

Daniel Behle wur­de 2020 für sei­ne „MoZart“ Ein­spie­lung mit dem OPUS Klas­sik als „Sän­ger des Jah­res“ geehrt. Er ist in Kon­zert, Lied und Oper glei­cher­ma­ßen erfolg­reich und gab Anfang 2020 sein hoch­ge­lob­tes Debüt als Lohengrin.

Oliver Schnyder kon­zer­tiert welt­weit mit füh­ren­den Orches­tern und ist ein gefrag­ter Lied- und Kam­mer­mu­sik­part­ner. Die zuletzt erschie­ne­ne CD mit dem Krä­mer­spie­gel von Richard Strauss zusam­men mit Daniel Behle erhielt 2021 den Preis der deut­schen Schallplattenkritik.

 

LIED­Ba­sel ist eine zeit­ge­mäs­se und inter­dis­zi­pli­nä­re Aus­ein­an­der­set­zung
mit der Kunst­form Lied.

Lied-Academy

Mit Daniel Behle, Oliver Schnyder und Klaus Brömmelmeier

LIEDRezital

Mit Federspiel, Daniel Behle, Oliver Schnyder, Ingeborg Danz und Michael Gees

LIEDSalon

Mit Daniel Behle, Oliver Schnyder, Ensem­ble Federspiel, Sti­pen­dia­ten der LIEDAcademy

LIEDLabor

Mit Zora del Buono, Sacha Batthyany, Alain Claude Sulzer, Dr. Otmar Hauser, Nicole Coulibaly, Sibylle Burkart, Abdalhade Deb, Kurt Pelda, Dr. Helene Klaar, und Prof. Dr. Johannes Kopp

LIEDOnDemand

Mit Sarah Maria Sun und Jan Phil­ip Schul­ze
Andrea Loren­zo Scar­tazzi­ni (Kom­po­si­ti­ons­auf­trag)

Mit Feder­spiel­chen